Claudia Steinhage

Baujahr: 1958

 

Jagdschein seit 1989, gleichzeitig auch der Beginn der Jagdhundeausbildung mit deutschen Vorstehhunden.

Mein 1. Hund war eine Deutsch Stichelhaar-Hündin, die Arbeit mit ihr hat die Freude an der Ausbildung und Zucht von Jagdhunden geweckt. Mit dieser Hündin habe ich 2 Würfe großgezogen und mit Nachzucht von ihr auch lange Jahre aktiv und mit viel Spaß gejagt.

Seit 1994 übe ich zusätzlich die Funktion als Verbandsrichterin im JGHV für die Arbeitsfächer der Vorstehhunde aus.

Im Jahr 2002 bin ich dann von den stichelhaarigen Vorstehhunden auf die Kurzhaar-Weimaraner „umgestiegen“ – meine ältere Hündin „Krümel vom Münsterland“ hat mir wiederum zu neuen Erkenntnissen in der Hundeausbildung verholfen. Mit ihr geht das
Lernen des Hundeverhaltens noch immer weiter – unsere junge Weimaranerhündin „Loki vom Eulengrund“ (gewölft am 18.01.2011) konnte davon wiederum profitieren.

Darüber hinaus bin ich seit dem Jahr 2007 auch Mitglied und Ausbilderin in einem Hundesportverein, der dem VDH und DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundevereine) angeschlossen ist.

Hier engagiere ich mich in der Welpen- und Junghundeausbildung – unser Ziel dort ist, den Hund mit Liebe und Konsequenz auf Basis der neuesten Erkenntnisse aus der Hunde-Erziehung auszubilden.

Mein Wissen setze ich bereits bei der Aufzucht unserer Welpen ein – diese werden früh liebevoll an die Leine gewöhnt und kennen das Herankommen auf Pfiff oder Ruf auch in offenem Gelände. Autofahren, Geräuschvielfalt incl. Schuss und viel Kontakt mit Kindern und erstes Kennenlernen des nassen Elements gehören ebenfalls dazu.

Nach Josef's Tod im Mai 2013 muss ich nun den Zwingernamen und die Teckelzucht alleine weiterführen. Ich hoffe sehr, dass es mir gelingen wird, Würfe zu planen und großzuziehen, die weiterhin seinen züchterischen Zielen und Idealen entsprechen. Alle Entscheidungen werde ich nach Überlegungen treffen, wie er wohl handeln oder verfahren würde - seine 30jährige Erfahrung wird mir natürlich sehr fehlen und ich hoffe auf ein glückliches Händchen

für die zukünftige Entwicklung des Zwingers "von der Powensbande".

 

Template joomla by Joomlashine